mein weg zur Tierfotografie

Mein Seelenhund Kalif hat mir die Augen für die Tierfotografie geöffnet. Ihm habe ich es zu verdanken, dass ich gefunden habe, wofür ich brenne und was mich begeistert. Als ich von der Verlegerin Christine Goeb-Kümmel gefragt wurde, ob ich mich mit einer Kurzgeschichte für ihr Buch "Besondere Begegnungen" bewerben möchte, wusste ich sofort: Ich schreibe über Kalif und was er in meinem Leben alles bewirkt hat. Das Buch ist im November 2018 erschienen und wer mag, kann dort mehr über mich und meinen Herzensweg erfahren. Und über besondere Begegnungen vieler anderer Autorinnen...

Zu bestellen über den Verlag www.verlagbegegnungen.de