Vermittlungshunde

Mein Seelenhund Kalif kommt aus dem Tierschutz. Ich bewundere die Arbeit, die dort Tag für Tag geleistet wird und unterstütze die Vermittlungsarbeit gerne mit meinen Fotos. Oft kommt der erste Kontakt zwischen dem Hund, der ein Zuhause sucht und dem Menschen, der einen Hund sucht, über das Internet und noch nicht persönlich zustande. Somit entscheidet oft ein Foto über die Zukunft eines Vermittlungshundes.

Derzeit fotografiere ich ehrenamtlich die Pflegehunde der Tierpension Michelstadt. Die hier gezeigten Vierbeiner kommen alle über die Tierschutzorganisation Tiersinfonie Anou e.V.

Sie suchen noch!

Faun ist 10 Jahre alt, will aber körperlich und geistig gefordert werden. Er kommt aus Dänemark, wo sein Frauchen unerwartet verstarb und sich dann niemand um ihn kümmerte. 

Für den Parson-Russell-Terrier werden Menschen gesucht, die ihm Sicherheit bieten, ihn verstehen und artgerecht auslasten.

Der 13-jährige Lasse kommt aus Dänemark. Sein Frauchen verstarb sehr plötzlich und niemand kümmerte sich um ihn. Er ist Menschen gegenüber freundlich und aufgeschlossen. Für Lasse wäre ein ebenerdiges Zuhause optimal, denn er hat eine OP wegen Hüftproblemen hinter sich. Wer mag Lasse noch eine schöne und behütete Zeit schenken?

Joey war vermutlich sein ganzes Leben an einer Kette und muss zivilisiertes Leben behutsam lernen. Fremden gegenüber ist er unsicher und braucht Zeit, um Vertrauen zu fassen. Hat man es aber gewonnen, kuschelt er gerne und ist sehr anhänglich.

Für Joey werden liebevolle Menschen gesucht, die bereit sind, die Wunden auf seiner Seele zu heilen. 

Sebastiao wurde alleine in einer Ortschaft in Portugal gefunden. Niemand kannte ihn. Er sucht die Nähe zu Menschen und mag Streicheleinheiten. In der Tierpension hat er sich prima in das Rudel integriert, nur sein Futter mag er nicht teilen.

Für Sebastiao wird ein liebevolles Zuhause gesucht, wo er Zeit hat, sich einzuleben und anzukommen. - reserviert -

Zuhause gefunden!